Hypnosetherapie

Die angewandte Form der Hypnose entspricht einer tiefen Entspannung, im Sinne eines Alpha-Zustandes. Diese wiederholte Anti-Stress-Entspannung bewirkt eine Verstärkung:

 

  • des Nervensystems   
  • des Immunsystems   
  • des Selbstvertrauens   
  • der Zuversicht   
  • des Wohlbefindens


Dadurch entsteht ein Dauerzustand der Ruhe und Gelassenheit. Durch die posthypnotischen Suggestionen werden destruktive Verhaltensmuster abgebaut:

 

  • schlechte Essgewohnheiten, positive Gewichtskontrolle   
  • Rauchen resp. Rauchentwöhnung   
  • Alkoholismus   
  • destruktive Gefühle und Gedanken   
  • Schlafstörungen


Das körperliche und seelische Gleichgewicht wird neu hergestellt und bleibt beständig.

Zur Bildgalerie

Praxis für Psychotherapie
Jacqueline Walder

Im Sihlhof 16

8134 Adliswil
Tel    044 252 24 21

Fax   044 262 87 82